PULVERBESCHICHTETE ZAUNMATTEN AUS FEUERVERZINKTEM DRAHT

25 Juni, 2019

Unsere feuerverzinkten Drähte werden nach EN 10244-2, im eigenen Werk, mit einer durchschnittlichen Zinkauflage von 40-60 g/m²
feuerverzinkt. Bei dem Prozess der kontinuierlichen Drahtverzinkung geht der vorher chemisch vorbehandelte und somit gereinigte
Stahldraht eine feste Verbindung mit dem Zink ein. An der Grenzfläche bildet sich eine Legierung zwischen Stahl und Zink. Dieser Prozess ist
deutlich hochwertiger als elektrolytisches oder galvanisches Verzinken von Zaunmatten. Doppelstabmatten aus feuerverzinktem Draht haben
eine außergewöhnliche, unschlagbare glatte Oberfläche. Es gibt keine Zinkrückstände, Zinkfahnen und Zinkspitzen, die eine
Verletzungsgefahr verursachen können. Der deutliche Trend in Europa sind Zäune aus feuerverzinktem Draht!

PULVERBESCHICHTETE ZAUNMATTEN AUS FEUERVERZINKTEM DRAHT

Zurück zu news
[table “” not found /]
← zurück zur Beschreibung