Die Wurzeln der Bläser Zaunsysteme GmbH reichen bis ins Jahr 1930 zurück.

Von Wilhelm Bläser sen. wurde die Firma in Kamen gegründet und legte bis 1992 den Fokus der Geschäfte auf die Herstellung und den Vertrieb von Drahtverzugmatten sowie anderen Produkten für den Steinkohlebergbau, das zu dieser Zeit traditionelle Geschäftsfeld.

Der Strukturwandel im Ruhrgebiet erforderte mit der Zeit ein Umdenken und so wurde mit Gründung der Becker & Bläser Draht GmbH die Produktion von Kamen nach Datteln verlegt. Hier erfolgte nun die Fertigung von Zaungittermatten, die jedoch weiterhin über den Standort Kamen vertrieben wurden.

2007 übernahm Van Merksteijn beide Unternehmen und wuchs auf dem Sektor, in der Herstellung von Doppelstabmatten, in Europa zum Marktführer heran.

Dies war der Grund für die Entscheidung, Service-Zentren für Zaunsysteme auch in anderen europäischen Ländern aufzubauen. Diese Service-Center, auch „Systems“ genannt, verkaufen die im Mutterkonzern hergestellten Zaunmatten sowie alle weiteren, für Zaunsysteme benötigten Komponenten, wie z.B. Pfosten, Tore, Gabionen etc. Derzeit gibt es insgesamt 11 dieser Service-Zentren und diese Zahl wächst kontinuierlich.

Das Service Center für Deutschland ist die Bläser Zaunsysteme GmbH.

Von Kamen aus wird das komplette Spektrum des Vertriebs von Zaunsystemen organisatorisch und logistisch gesteuert. Die Durchsetzung der gesteckten Ziele und der formulierten Strategie haben zumeist Vorrang vor Zeiterscheinungen oder Trends. Hierbei ist es von herausragender Bedeutung, dass innerhalb der flachen Hierarchien, durch ein transparentes Controlling der Plan und Budgetzahlen, die Mitarbeiter kontinuierlich informiert sind. Folgerichtig ist deren Motivation auf einem besonders hohen Niveau und gewährleistet die so wichtige aktive Teilnahme an den Unternehmensprozessen. Saisonale oder wettbewerbsbedingte Schwankungen werden in den Planungen entsprechend berücksichtigt. Dem stetig wachsenden Kundenstamm kommt die innovative Produkt- und Handelsstrategie sowie eine immer größer werdende Markttransparenz zu Gute. Das Ergebnis ist ein kontinuierliches Wachstum mit derzeit 2 Niederlassungen.

Die herausragenden strategischen Merkmale sind entwickelt und formuliert in kompromisslosen Qualitätsstandards, in transparenten und sozial geprägten Kunden-, Partner- und Lieferantenbeziehungen sowie in einer äußerst wettbewerbsfähigen, konstanten Lieferfähigkeit. Die Perspektiven sind überdurchschnittlich und somit ist das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt und hat schon vielfach Maßstäbe setzen können, an denen sich potentielle Wettbewerber und Anbieter messen lassen müssen.

Die Bläser Zaunsysteme GmbH ist der starke Partner an Ihrer Seite!

Mehr Bilder